Die klassische Homöopathie beurteilt den gesamten Menschen in seiner körperlichen
und psychischen Wahrnehmung. Dazu ist eine  ausführliche Anamnese erforderlich.
Auch nach den Krankheiten der Verwandten wird gefragt.
Nach dem Gespräch führe ich die Repertorisation zur Mittelfindung durch.

Aufgrund meiner Ausbildung, abgelegter Prüfungen und regelmäßiger Fortbildungen
verfüge ich über ein Diplom, das mir erlaubt, Patienten bestimmter gesetzlicher
Krankenkassen zu behandeln.
Selbstverständlich behandele ich auch Patienten anderer Kassen. Hier berechne ich
nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ.